Studierendenrat der Universität Heidelberg

Suche
Home » 
English | Farsi
Der StuRa ist Mit­glied der LaStuVe BaWü, des fzs, des DAAD, des VSB, des bas, des ABS und des BDWi

Das Dschungelbuch
- der StuRa-Wegweiser durch die Uni

Unentgeltliche Rechtsberatung bei der Verfassten Studierendenschaft

Warum eine Rechtsberatung für Studierende?

Viele Studierende wissen bei Rechtsfragen zu ihrem Studium nicht, an wen sie sich wenden sollen. Die Verfasste Studierendenschaft (VS) bietet den Studierenden deswegen eine unabhängige Rechtsberatung. Diese soll die allgemeine Studiensituation verbessern, da Studierende sich oft nicht an universitäre Ansprechpartner wenden möchten, weil diese nicht selten in einem Interessenskonflikt stehen oder mit detaillierten Rechtsfragen nicht vertraut sind. Die VS nimmt ihre soziale Verantwortung wahr, indem sie Studierende in schwierigen Situationen nicht alleine lässt. 

 

Wie läuft das ab?

Unten findest du den Turnus für das Wintersemester 2015/2016. Zu jedem dieser genannten Tage vergeben wir Termine mit genauer Uhrzeit an die Studierenden mit Fragen zu den entsprechenden Rechtsgebieten. 

Schreib uns einfach eine Email an rechtsberatung(at)stura.uni-heidelberg.de, in der du deine Situation in 2 Sätzen kurz beschreibst. Von uns bekommst du einen Termin vorgeschlagen, an dem dich ein Anwalt oder eine Anwältin vom Anwaltsverein Heidelberg e.V.  beraten kann.  Nachdem du diesen Termin bestätigt hast, kommst du einfach mit deinem Studiausweis zur Beratung in der Sandgasse 7 (hinter der Triplex-Mensa).

Wenn du dich nicht angemeldet hast, kannst du trotzdem vorbei kommen und beraten werden. Sei bitte um 13:30 Uhr da und bring etwas Zeit mit. 

Die Rechtsberatung der Verfassten Studierendenschaft ist gebührenfrei.

 

Turnus im Sommersemester 2016:

In jeder gerade Kalenderwoche, donnerstags von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr in der Sandgasse 7.

21.04.: BAföG

19.05.: Arbeitsrecht 

02.06.: Mietrecht 

16.06.: Vertrags- und Verbraucherrecht 

30.06.: Hochschul- und Prüfungsrecht 

14.07.: Unterhalts- und Familienrecht 

28.07.: BAföG 

 

Weitere Anlaufstelle für eine Rechtsberatung:

Rechtsberatung beim Landgericht Heidelberg

Adresse: Landgericht Heidelberg, Kurfürstenanlage 15, Raum 1210 und 1211, 69115 HD

Dort bietet der Anwaltsverein Heidelberg (der auch für uns die Beratung durchführt) von 14 bis 16 Uhr eine ebenfalls kostenlose Rechtsberatung durch niedergelassende Rechtsanwälte im Amtsgericht Heidelberg an. Mehr Informationen und Termine findet ihr dort.

WICHTIG: Bitte lasst euch dort nur beraten, wenn ihr bei uns keinen passenden Termin erhalten habt! Die dortige Beratung ist für ALLE; nicht nur für Studis. 

Was tun, wenn das alles nicht reicht und es zum Prozess kommt?

Damit auch Menschen mit wenig Geld die Hilfe von Anwälten und Gerichten in Anspruch nehmen können, gibt es die Möglichkeit der Beratungs- und Prozesskostenhilfe. Beratungshilfe gibt es für außergerichtliche Beratung und anwaltliche Hilfe. Prozesskostenhilfe kann man erhalten, wenn eine gerichtliche Auseinandersetzung nicht vermeidbar ist.

Wer Beratungshilfe erhält, muss jedoch einen Eigenbetrag von 10€ bezahlen. Informationen und Antragsformulare zur Beratungs- und Prozesskostenhilfe findet ihr auf der Homepage der Stadt Heidelberg und zwar hier und hier.


 

Kontakt

Email: rechtsberatung(at)stura.uni-heidelberg.de

Räume in der Sandgasse 7 ⋅ 69117 Heidelberg

Tel: (06221) 54-4476 und 54-4477