Studierendenrat der Universität Heidelberg

English | Farsi
Der StuRa ist Mit­glied der LaStuVe BaWü, des fzs, des DAAD, des VSB, des bas, des ABS und des BDWi

Das Dschungelbuch
- der StuRa-Wegweiser durch die Uni

20.01.2018:

Finanzen werden bald heruntergefahren

Da sich trotz mehrfacher Ankündigung seit Monaten keine Nachfolge für das Amt des*der Finanzreferent*in gefunden hat, müssen die Finanzen nun stufenweise heruntergefahren werden.

Als erste Maßnahme werden schriftliche Anfragen mit deutlich weniger Priorität beantwortet, um Zeit für die Prüfung der noch offenen Abrechnungen freizumachen. Sollte bis Ende Januar keine Kandidatur für die Nachfolge des Postens des*der Finanzreferent*in eingegangen sein, bedeutet das:

Finanzanträge werden zwar noch bearbeitet, können aber mangels Finanzreferent*in nicht mehr überwiesen werden.

In der Praxis heißt das: Wir haben eine Haushaltssperre.

Wir hoffen, dass es nicht so weit kommen wird und das Amt der*des Finanzreferent*in bald wieder besetzt werden kann!

Wenn sich Menschen jetzt rasch melden (finanzen@stura.uni-heidelberg.de), können sie noch von der amtierenden Referentin eingearbeitet werden und auch das vollständig besetzte Finanz-Team steht euch mit Rat und Tat zur Seite. Auch können seit der Satzungsänderung in der letzten StuRa-Sitzung die Aufgaben des*der Finanzreferent*in künftig auf zwei Menschen aufgeteilt werden. (Von den beiden Personen wäre eine Finanzreferent*in im Sinne des LHG, aber gerade bei der Beratung von Antragstellenden oder der Vorbereitung von Finanzentscheidungen könnte die zweite Person viel Arbeit übernehmen und damit die politische Arbeit im Finanzreferat für beide Personen bewältigbar machen)

Wir freuen uns auf euch!

Euer StuRa Finanzen-Team

[ Newsübersicht ]