Heute: Auf zum Bildungsstreik! Für eine solidarische Lösung der Krise!

Stellt euch Folgendes vor:

» Eine Universität, die nicht bestandene Prüfungen als Freiversuche wertet (wie es z.B. der Senat der Hochschule Mannheim beschlossen hat),
» eine Landesregierung, die keine Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer*innen erhebt (wie es in jedem anderen Bundesland der Fall ist) sowie
» ein Staat, der es in Sachen Studi-Soforthilfe ernst meint (anstatt auf vielerlei Wegen dafür zu sorgen, dass möglichst wenig Überbrückungshilfe ausgezahlt werden muss und möglichst viele Studierende in die Verschuldung getrieben werden) …

… klingt erstmal nicht übermäßig ambitioniert? Sondern nach etwas, was der gesunde Menschenverstand diktiert? Wo man sich vielmehr die Frage stellt, warum das nicht schon vor Monaten beschlossen wurde und warum wir Studierende auch noch selbst dafür protestieren müssen – anstatt dass Uni, Land & Bund von alleine auf die Idee kommen, unseren abertausenden Kommiliton*innen zu helfen, denen die Corona-Krise ihre Existenzgrundlage und Zukunftspläne genommen hat? 😡

Ihr seht das nicht großartig anders? Dann geht heute mit uns auf die Straße! Auf zum Bildungsstreik!

Ab 17 Uhr treffen wir uns auf dem Universitätsplatz, um gemeinsam für eine solidarische Lösung der Corona-Krise an den Hochschulen zu demonstrieren. Setzt ein Zeichen und seid ebenfalls dabei! Denn eines sollte leider mittlerweile klar geworden sein: Von nichts kommt nichts! Ohne entsprechenden Druck wird in Sachen Studi-Nothilfe nichts passieren!  #solidarsemester #studihilfejetzt


[Der Aufruf vom 03. Juli:]

Das “Corona-Semester” bringt viele Probleme, doch Uni, Land und Bund tun wenig dagegen: Prüfungsordnungen werden kaum angepasst, Studiengebühren müssen weiter gezahlt werden und funktionierende Soforthilfen bleiben aus.

»  Du hast keine Lust auf Zwangsexmatrikulationen, Studiengebühren und unzureichende finanzielle Hilfen?
»  Du möchtest eine solidarische Lösung der Krise an den Hochschulen?
»  Dann auf zum Bildungsstreik! 

Kommenden Donnerstag (09.07.) ab 17 Uhr auf dem Universitätsplatz!

Wir stehen auf! Für eine solidarische Lösung der Krise an den Hochschulen! Für faire Prüfungsbedingungen, eine Aussetzung der Studiengebühren und echte soziale Hilfen! ✊

— Euer Bündnis #solidarsemester

Landesstudierendenvertretung Baden-Württemberg
Studierendenrat an der Uni Heidelberg
Studierendenparlament PH Heidelberg
dielinke.SDS Heidelberg
Emanzipatorisch-undogmatische Linke. EULE
Juso Hochschulgruppe Heidelberg
Lernfabriken meutern – Heidelberg
Antira-Referat des Studierendenrats
PoBi-Referat des Studierendenrats


Die zugehörige Facebook-Veranstaltung:
[https://www.facebook.com/events/2844900308953811]

Weitere Infos:
[https://www.stura.uni-heidelberg.de/wp-content/uploads/2020/07/solisemester_aussen.pdf]
[https://www.stura.uni-heidelberg.de/wp-content/uploads/2020/07/solisemester_innen.pdf]

Zusätzliche Forderungen und Ansätze für eine solidarische Perspektive gegen die Auswirkungen der Corona-Krise an den Hochschulen finden sich auch unter [solidarsemester.de]